spedition-&-logistik-haaren_karrierechancen-mechatroniker-kraftfahrzeug

Werde Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) mit Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik!

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik sind für die Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung von Nutzfahrzeugen (Transporter, Lastkraftwagen, Omnibusse und Unimogs), zuständig.
Kraftfahrzeugmechatroniker müssen in den Bereichen Kfz Mechanik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik (Mechatronik) ein fundiertes Wissen besitzen. Dieses wird euch in der Ausbildung vermittelt. Im Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik arbeitest Du vorwiegend an Transportern, Lastkraftwagen, Staplern und Aufliegern.

Deine Aufgaben als KFZ-Mechatroniker auf einen Blick:

  • Elektrische, elektronische und mechanische Systeme warten, reparieren und überprüfen.
  • Mit computergestützten Mess- und Prüfsystemen Fehler und Störungen feststellen und beheben.
  • Abgasmessungen durchführen, Nutzfahrzeuge umbauen und mit Zusatzausstattungen ausrüsten.
  • Zubehör oder Sonderausstattungen codieren und in Betrieb nehmen.
  • Systeme, Bauteile und Bauteilegruppen montieren.
  • Getriebesysteme prüfen und instand setzen.
  • Mechanische und elektrohydraulische Lenksysteme von Fahrzeugen mit mehr als zwei Achsen vermessen, prüfen, instand setzten, einstellen und kalibrieren.
  • Diagnosesysteme für Antriebs-, Brems-, oder Sicherheitssysteme anwenden, die Daten auslesen und interpretieren.
  • Kunden informieren und beraten.

Voraussetzungen

  • Spaß an HighTech, Elektrik und Elektronik
  • handwerkliche Fähigkeiten (z.B. Bohren, Feilen)
  • sorgfältig arbeiten (z.B. beim Überprüfen von Bauteilen)
  • Lernbereitschaft (z.B. wird ständig neue Fahrzeugtechnik entwickelt)
  • Spaß am Kundenkontakt
  • Stress aushalten (oft Zeitdruck, um Reparaturen fertig zu stellen)
  • mit Kollegen zusammenarbeiten können

Inhalte der Ausbildung

  • Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre
  • Duale Ausbildung
    • Theoretischer Unterricht
      • • Vermittlung von Fachwissen über die Bestandteile eines Kraftfahrzeuges, der Mechanik der elektronischen Systeme und das Zusammenwirken der Teile
      • Vorgehensweise zur identifizieren von Funktionsstörungen
      • Wie Systeme und Komponenten aus-, um- und nachgerüstet werden

Praktische Ausbildung

  • Anwenden des theoretischen Wissens in der Praxis zur Wartung und Fehlerbehebung
  • Fahrzeug- und Karosserieschäden reparieren

Praktische Ausbildung

  • KFZ-Servicetechniker
  • KFZ-Technikermeister

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann kannst Du Dich unter den unten angegeben Links noch ausgiebiger informieren oder Du rufst uns einfach an!

https://www.azubiyo.de/stellenanzeigen/kfz-mechatroniker-fachrichtung-nutzfahrzeugtechnik_peterpraunsmaendtl_3g1274gf/
https://www.ausbildung.de/berufe/kfz-mechatroniker/

Bewirb dich gleich hier und jetzt!