LKW-freie Autobahnen wohin das Auge blickt: Wenn der Spediteur Franjo Finke aus Bad Wünnenberg-Haaren recht behält, dann bietet sich dieses Bild heute Mittag auch auf den Straßen im Hochstift. Grund dafür ist eine geplante Protestaktion des norddeutschen LKW-Vereins „Bewegung“: Der hat alle Brummi-Fahrer dazu aufgerufen, heute zwischen 12 und 13 Uhr gleichzeitig eine einstündige Pause auf dem nächstgelegenen Rasthof einzulegen.

Finke rechnet mit mehreren hundert Teilnehmern allein aus dem Hochstift. Deutschlandweit sollen tausende LKW die Autobahn-Rastplätze fluten. Auch Spediteur Finke will sich mit 60 Lastkraftwagen an der Aktion beteiligen, um sich bei der Öffentlichkeit und der Regierung Gehör zu verschaffen.

Radioberichte auf www.radiohochstift.de

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare